HOME
Altspeiseöl
Biodiesel
Geschichte
Kontakt

GESCHICHTE

Wie es begann....

Seit 1988 beschäftigt sich Andreas Kisling mit der Erzeugung von Biodiesel. Zusammen mit Ing. Leodolter von der Versuchsanlage Silberberg, wurden am Zuckermantelhof mehrere Verfahren entwickelt.

1990 ging die erste Anlage in Betrieb.Es wurden mit Landwirten aus der Umgebung Verträge abgeschlossen, wonach Raps zur Anlage angeliefert, und von dieser Rapskuchen und Biodiesel an die Bauern zurückgegeben wurde. Auf den Feldern wuchs der „Hafer“ für die Traktoren.

1992 erhielt Andreas Kisling den Innovationspreis des Landes Niederösterreich und der Republik Österreich.

2000 wurden pro Tag 90000 Liter Altspeisefett zu Biodiesel verarbeitet.

2001 vernichtete ein Großbrand die Anlage.

In den nächste Jahren wurde in Zusammenarbeit mit der TU. Wien, unterstützt von FFF, Forschungsarbeit durchgeführt. Dabei wurden mehrere Lizenzen entwickelt. Auf Basis dieser Arbeiten ist die neue Anlage aufgebaut worden. Nach einem Testbetrieb 2007 ist die Anlage seit Beginn 2008 wieder voll im Betrieb.